Eilmeldung

Eilmeldung

Israel intensiviert Angriffe auf Gazastreifen

Sie lesen gerade:

Israel intensiviert Angriffe auf Gazastreifen

Schriftgrösse Aa Aa

Am siebten Tag der Operation “Protective Edge” haben die israelischen Streitkräfte ihre Angriffe auf den Gazastreifen intensiviert. Ein hoher israelischer Offizier erklärte, Ziel der Operation sei nicht der Sturz der Hamas, sondern allein die Befriedung der Region. In den vergangenen 24 Stunden seien 200 Ziele angegriffen worden, insgesamt belaufe sich die Zahl der angegriffenen Objekte auf 1.300. Nach Angaben der Rettungsdienste in Gaza, wurden bisher 176 Menschen getötet. Bei einem knappen Drittel der getöteten Palästinenser handelt es sich um Frauen und Kinder. Fast 1.300 Menschen wurden verletzt.

Mehrere hundert Palästinenser trugen am Montag die Leichen eines Vaters und seines Sohnes, die bei einem israelischen Luftangriff auf ihr Haus in Khan Junis getötet worden waren, durch die Straßen getragen.

An der Grenze zum Gazastreifen hat Israel massiv Truppenverbände zusammengezogen. 40.000 Soldaten sind mobilisiert worden. Ob sie in den Gazastreifen einmarschieren werden ist unklar. Dem Vernehmen nach vertritt die israelische Luftwaffe die Ansicht, die Hamas effektiv aus der Luft bekämpfen zu können.