Eilmeldung

Eilmeldung

Europaparlament stimmt über Juncker ab

Sie lesen gerade:

Europaparlament stimmt über Juncker ab

Schriftgrösse Aa Aa

Einen Tag früher als vorgesehen stimmt das Europaparlament heute über den neuen Präsidenten der EU-Kommission ab. Die Wahl des früheren luxemburgischen Ministerpräsidenten Jean-Claude Juncker gilt als sicher. Im Vorfeld hatten sich Europäische Volkspartei, Liberale und Sozialdemokraten für Juncker ausgesprochen. Aber gerade im Lager der Sozialdemokraten gibt es Widerstand gegen Juncker.

“Wir haben im Wahlkampf die Wirtschaftspolitik der EU angegriffen und zuhause haben wir einen neuen Parteivorsitzenden gewählt, der uns aufgefordert hat, Juncker nicht zu wählen”, sagt der spanische Europaabgeordnete Ramón Jáuregui Atondo.

Mit knapp 200 Abgeordneten ist das Lager der Europaskeptiker, Europakritiker oder Europagegner fast so groß wie die Fraktionen von EVP oder Sozialdemokraten.

“Für Juncker ist es wichtig, zumindest die gleiche Zahl von Stimmen aus den Reihen der Sozialdemokraten zu erhalten wie Martin Schulz bei der Wahl des Parlamentspräsidenten vor einer Woche. Es ist wichtig zu demonstrieren, dass die Große Koalition auf soliden Füßen steht und er ausreichend Unterstützung genießt, um das Puzzle der neuen Kommission zu beenden”, meint die euronews-Korrespondentin.

euronews im Livestream