Eilmeldung

Eilmeldung

Euroskeptiker Hammond wird britischer Außenminister

Sie lesen gerade:

Euroskeptiker Hammond wird britischer Außenminister

Schriftgrösse Aa Aa

Der Euroskeptiker Philip Hammond ist der neue britische Außenminister. Der bisher für Verteidigung zuständige Hammond ersetzt William Hague, der bei der Parlamentswahl im kommenden Jahr nicht mehr antreten will.

Mit Philip Hammond hat sich Premierminister David Cameron einen streng konservativen Europakritiker ins Kabinett geholt. Hammond vertritt die Auffassung, dass Großbritannien die Europäische Union verlassen sollte, falls es nicht gelingt, die von der britischen Regierung gewünschten Reformen umzusetzen.

Über einen möglichen Austritt aus der EU könnten die Briten 2017 in einem Referendum entscheiden, falls die Konservativen im kommenden Jahr wiedergewählt werden.

Der bisherige Außenminister Hague soll sich in den kommenden Monaten um die Vorbereitung des Tory-Wahlkampfs kümmern.