Eilmeldung

Eilmeldung

Japan leitet Rückkehr zur Atomenergie ein

Sie lesen gerade:

Japan leitet Rückkehr zur Atomenergie ein

Schriftgrösse Aa Aa

Die japanische Atomaufsichtsbehörde hat das Atomkraftwerk Sendai für sicher erklärt und damit die Rückkehr des Landes zur Kernkraft eingeleitet.

Die Anlage im Süden Japans könnte nun im Herbst als erstes abgeschaltetes Atomkraftwerk wieder ans Netz gehen. Japan hatte seit dem Atomunglück in Fukushima 2011 sämtliche Atomkraftwerke abgeschaltet.

Die Regierung will örtliche Behörden und die Bevölkerung an der Entscheidung über das Hochfahren der Anlage beteiligen. Es werde eine zuverlässige Sicherheitsprüfung vorgenommen, so Kabinettssekretär Yshihide Suga, um den Befürchtungen der Bevölkerung gerecht zu werden.

Japan produziert in diesem Sommer erstmals seit Jahrzehnten keinen Strom mit Kernenergie. Vor dem Fukushima-Unglück deckte Atomstrom ein Viertel des japanischen Energiebedarfs.

Ministerpräsident Shinzo Abe wirbt trotz der Sicherheitsbedenken vieler Japaner für eine Rückkehr zur Nuklearenergie.