Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Rivière stürmt jetzt in der Premier League


Sport

Rivière stürmt jetzt in der Premier League

Emmanuel Rivière wechselt vom französischen Vizemeister AS Monaco zum englischen Erstligisten Newcastle United. Britischen Medien zufolge liegt die Ablösesumme bei etwa zehn Millionen Euro.

Der 24-Jährige Stürmer erzielte in seiner Zeit in Monaco 40 Tore in 161 Partien. “Das war eine leichte Entscheidung”, sagte Rivière.

Man sei schon länger an Rivière interessiert gewesen, meinte Newcastle-Coach Alan Pardew. Der Stürmer werde sicher einige Treffer in der Premier League für Newcastle erzielen, so Pardew weiter.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

Sport

Allegri wird neuer Trainer bei Juventus Turin