Eilmeldung

Eilmeldung

US-Tabakkonzern muss mehr als 40 Milliarden Dollar Strafe zahlen

Sie lesen gerade:

US-Tabakkonzern muss mehr als 40 Milliarden Dollar Strafe zahlen

Schriftgrösse Aa Aa

Ein Gericht in Florida hat den Tabakkonzern R.J. Reynolds zur Zahlung von mehr als 40 Milliarden Dollar (34 Milliarden Euro) verurteilt. Nach Ansicht der Geschworenen hat der zweitgrößte Tabakkonzern der USA die Gesundheitsgefahren seines Produktes absichtlich verheimlicht und muss daher an die Witwe und den Sohn eines Kettenrauchers Schadenersatz leisten. Berufungsgerichte haben ähnliche Strafen in der Vergangenheit mehrfach herabgesetzt.