Eilmeldung

Eilmeldung

The Corner: Nach der WM sind die Transferfenster geöffnet.

Sie lesen gerade:

The Corner: Nach der WM sind die Transferfenster geöffnet.

Schriftgrösse Aa Aa

Die WM ist vorbei und noch sind die internationalen Ligen in der Sommerpause. Auf dem Transfermarkt ist trotzdem schon einiges los.

James Rodriguez wechselt für eine Ablöse von 80 Millionen Euro zu Real Madrid. Der Kolumbianer bekommt beim Champions- League – Sieger ein Jahresgehalt von 7 Millionen Euro netto und hat bis 2020 unterschrieben.

Der Weltmeister Toni Kroos hat einen 30 Millionen Euro Vertrag bei Real Madrid unterschrieben und wechselt für die nächsten 6 Jahre zu den Spaniern. Er hat sich mit seiner neuen Rückenummer “8” schon mal angefreundet.

Uruguay -Star Luis Suarez wechselt für angeblich 81 Millionen Euro vom Liverpool zum FC Barcelona
Der Transfer soll mit einer Ausstiegsklausel im Vertrag des Stürmers möglich sein.

Chelseas brasilianischer Innenverteidiger David Luiz wird für rund 49,5 Millionen Euro zu Paris Saint Germain wechseln.

Während Luiz Chelsea verlässt, kommt der spanische Stürmer Diego Costa . Wie hoch die Ablösesumme für den 25 jährigen ist, wurde nicht bekannt gegeben. Es soll sich allerdings um rund 40 Millionen Euro handeln.

Der Chilene Alexis Sanchez hat sich entschieden, er wechselt für 40 Millionen Euro vom FC Barcelona zum FC Arsenal.

Und auch auf der Trainerbank wird gewechselt: Massimiliano Allegri wird neuer Trainer bei Juventus Turin.
Der 46-Jährige soll noch am 16. Juli offiziell vorgestellt werden.

Beim FC Arsenal soll Sami Khedira die Weltmeisterkolonie mit Mesut Özil, Per Mertesacker und Lukas Podolski vergrößern.

Der Spanier Fernando Torres und der Kapitän der ivorischen Nationalmannschaft Didier Drogba sollen dagegen zum FC Chelsea wechseln.