Eilmeldung

Eilmeldung

Gaza: Zahl der Opfer steigt dramatisch

Sie lesen gerade:

Gaza: Zahl der Opfer steigt dramatisch

Schriftgrösse Aa Aa

Das israelische Militär hat auch am Dienstag wieder Ziele im gesamten Gaza-Gebiet angegriffen. Dabei kamen erneut zahlreiche Menschen ums Leben. Mehr als 600 Palästinenser wurden seit Beginn der Offensive getötet. Auf israelischer Seite starben bislang 27 Soldaten und zwei Zivilisten.

Die Zahl der Verletzten im Palästinensergebiet stieg auf rund 3700. Ein Krankenhaus im Süden Gazas versorgt rund um die Uhr verwundete Zivilisten, nach den jüngsten Angriffen trafen auch dort wieder mehr Rettungswagen ein. Nach Angaben der WHO wurden bislang drei Krankenhäuser in Gaza beschädigt.

Im Süden Israels nahmen unterdessen Hunderte am Begräbnis eines Soldaten teil. Der 39-Jährige war von militanten Palästinensern getötet worden, die versucht hatten, nach Israel einzudringen. Hamas-Kämpfer versuchen immer wieder durch ein weitverzweigtes Tunnelnetz nach Israel zu gelangen, um dort Anschläge zu verüben. Ziel der israelischen Offensive ist es, diese unterirdischen Gänge zu zerstören.