Eilmeldung

Eilmeldung

MH17-Opfer mit Zug nach Charkiw gebracht

Sie lesen gerade:

MH17-Opfer mit Zug nach Charkiw gebracht

Schriftgrösse Aa Aa

Der Zug mit den Leichen der meisten Absturz-Opfer ist in der ukrainischen Stadt Charkiw angekommen. In den Waggons befanden sich die sterblichen Überreste von insgesamt 251 Passagieren und Besatzungsmitgliedern. Die Leichen sollen so bald wie möglich zur Identifizierung in die Niederlande gebracht werden, von dort kommen auch die meisten Opfer. Eine erste Begutachtung nehmen internationale Experten wohl noch in Charkiw vor.

Andere Fachleute wiederum sollen sich in den kommenden Tagen daran machen, die Flugdatenschreiber der Boeing auszuwerten. Die sogenannten Black Boxes, die unter anderem Aufzeichnungen aus dem Cockpit enthalten, wurden von den Separatisten an Vertreter Malaysias übergeben.