Eilmeldung

Eilmeldung

Olympia 2018: OK-Präsident in Pyeongchang ist zurückgetreten

Sie lesen gerade:

Olympia 2018: OK-Präsident in Pyeongchang ist zurückgetreten

Schriftgrösse Aa Aa

Kim Jin-sun räumt seinen Posten als Präsident des Organisationskomitees der Olympischen Winterspiele 2018 in Südkorea.
“ Pyeongchang 2018 ist an einem Wendepunkt für die zweite Phase der Vorbereitungen gekommen und braucht nicht nur eine detailliertere Planung, sondern auch eine starke Führung”.

Mit dieser Aussage verlässt der 67jährige sein Amt.

Er war die treibende Kraft hinter der erfolgreichen Bewerbung um die Spiele.

Schon Anfang Juli war Vizepräsident und Generalsekretär Moon Dong-hoo von seinem Amt zurückgetreten.