Eilmeldung

Eilmeldung

Amerikanische Airlines fliegen Tel Aviv wieder an

Sie lesen gerade:

Amerikanische Airlines fliegen Tel Aviv wieder an

Schriftgrösse Aa Aa

Die US-Luftfahrtbehörde FAA hat das Flugverbot für amerikanische Fluggesellschaften nach Tel Aviv wieder aufgehoben. Der israelische Transportminister Israel Katz sprach von einer “sehr wichtigen Entscheidung” der FAA. Man habe vorher “auf allen Ebenen” agiert, um die USA wieder von dem Flugverbot abzubringen. “Wir haben erklärt, wie sicher der Himmel über Israel ist, wie sicher der Flughafen ist”, sagte Katz dem israelischen Rundfunk.

Israels Militäroperation “Protective Edge” dauert nun schon 17 Tage an, die Bodenoffensive begann vor einer Woche.
Drei israelische Soldaten kamen am Mittwoch ums Leben, dies ließ die Zahl der toten israelischen Soldaten auf 32 steigen. Zwei israelische Zivilisten starben in dem Konflikt. Israel startete die Offensive, um den andauernden Raketenbeschuss seines Territoriums durch die Palästinenser zu unterbinden. Doch dieser geht weiter. Sogar über dem Großraum Tel Aviv wurden am Donnerstag erneut fünf aus dem Gazastreifen abgefeuerte Raketen abgefangen. Im Zentrum von Tel Aviv waren mehrere laute Explosionen zu hören. Die radikal-islamische Hamas teilte mit, es sei erneut der internationale Flughafen Ben Gurion bei Tel Aviv angegriffen worden. In dem etwa zwei Kilometer vom Flughafen entfernten Jahud heulten erneut die Sirenen. Eine Armeesprecherin in Tel Aviv sagte aber, sie könne einen Angriff auf den Flughafen nicht bestätigen.