Eilmeldung

Eilmeldung

Feuerpause in Gaza

Sie lesen gerade:

Feuerpause in Gaza

Schriftgrösse Aa Aa

Israel hat einer zwölf Stunden dauernden Waffenruhe im Gazastreifen zugestimmt. Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat US-Außenminister John Kerry zugesichert, dass von Samstagmorgen an die Waffen schweigen sollen. Außerdem wird ebenfalls am Samstag in Paris ein internationales Krisentreffen zum Nahost-Konflikt beginnen. Dazu wird auch Kerry erwartet.

In Gaza sind die Kämpfe unterdessen auch am Freitag fortgesetzt worden. Die Lebensbedingungen dort verschlechtern sich unterdessen immer mehr. 832 Menschen sind seit Beginn der israelischen Bodenoffensive ums Leben gekommen, mehr als 5200 wurden verletzt. Flüchtlinge leben in Krankenhäusern oder in Zeltlagern. Trotz des bisher folgenschwersten Angriffs am Donnerstag auf eine UN-Schule voller Flüchtlinge, bei dem nach palästinensischen Angaben mindestens 16 Menschen starben, suchen die Menschen weiter Schutz in Schulen.