Eilmeldung

Eilmeldung

Flug MH17: Den Haag schließt internationalen Militäreinsatz aus

Sie lesen gerade:

Flug MH17: Den Haag schließt internationalen Militäreinsatz aus

Schriftgrösse Aa Aa

Die Niederlande lehnen einen Militäreinsatz zur Sicherung der Absturzstelle der mutmaßlich abgeschossenen Malaysia-Airlines-Maschine in der Ostukraine ab.

Nach Angaben der niederländischen Regierung schätzt Den Haag das Risiko als zu groß ein, dass eine internationale Truppe in den Konflikt in der Ukraine hineingezogen werden könnte. Nach wie vor ist die Region um die Absturzstelle umkämpft.

Die Entscheidung gegen einen Einsatz hat Den Haag gemeinsam mit Australien und Malaysia getroffen. Das teilte der niederländische Ministerpräsident Mark Rutte am Sonntag mit. “Die militärische Oberhand in der Region durch eine internationale Mission zu sichern, das ist unserer Meinung nach unrealistisch. Selbst wenn wir für einen massiven Militäreinsatz wären, wäre er unrealistisch”, so Rutte.

Die Boeing 777 der Malaysia Airlines war auf dem Weg von Amsterdam nach Kuala Lumpur vermutlich abgeschossen worden. Die mit Abstand meisten der 298 Opfer kamen aus den Niederlanden.