Eilmeldung

Eilmeldung

Israel stimmt auf langen Kampfeinsatz im Gazastreifen ein

Sie lesen gerade:

Israel stimmt auf langen Kampfeinsatz im Gazastreifen ein

Schriftgrösse Aa Aa

Israel ist weiter auch Ziel von Angriffen: So wurden im Landessüden offenbar mehrere Soldaten durch eine Mörsergranate getötet. Außerdem gab es eine Schießerei zwischen Soldaten und Palästinensern, die nach Israel eingedrungen waren.

Seit drei Wochen herrscht nun faktisch wieder Krieg zwischen Israel und den Palästinensern im Gazastreifen. Dass dieser Zustand bald zu Ende sein könnte, ist unwahrscheinlich.

Man müsse sich im Gazastreifen auf einen langen Einsatz einstellen, sagt Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu. Der Einsatz müsse sein Ziel erreichen, nämlich Israels Bürger, die Armee und die Kinder zu schützen.

Genauer gesagt geht es weiterhin um die Tunnel, die aus dem Gazastreifen nach Israel
führen. Sie sind für die Palästinenser Nachschubweg, aber auch – wie gerade eben wieder – Angriffsroute für Bewaffnete, die Ziele in Israel angreifen wollen.