Eilmeldung

Eilmeldung

Tour de France: Marcel Kittel letzter Etappengewinner - Vincenzo Nibali der "König von Paris"

Sie lesen gerade:

Tour de France: Marcel Kittel letzter Etappengewinner - Vincenzo Nibali der "König von Paris"

Schriftgrösse Aa Aa

Der Italiener hat die diesjährige Tour de France gewonnen. 16 Jahre nach Marco Pantani steht erstmals wieder ein Italiener ganz oben auf dem Podest. Die letzte Etappe war bis Paris eine Fahrt für die Galerie. In der Hauptstadt ging es dann zur Sache. Schrecksekunde für Jean-Christophe Péraud. Der zweite des Gesamtklassements wäre fast gestürzt.
Die Sprinter wollten es nochmal wissen. Der Norweger Alexander Kristoff wurde erst auf den letzten Metern abgefangen. Strahlender Sieger war Marcel Kittel. Der deutsche Blondschopf aus Arnstadt mit neuer persönlicher Bestmarke – vier Etappensiege.
André Greipel blieb Rang vier.
Der Österreicher Bernhard Eisel wurde Sechster.
Vincenzo Nibali feierte. Nun hat er in seiner Karriere die Tour, den Giro und die Vuelta gewonnen.

Marcel Kittel wurde seinem Ruf als weltbester Sprinter gerecht. Ein unwiderstehliches Finish auf den letzten Metern. Alexander Kristoff aus Norwegen auf Rang zwei.

Jean-Christope Péraud und Thibaut Pinot bringen Frankreich Platz zwei und drei in der Gesamtwertung.
Bester Deutscher Tony Martin auf Rang 47. Schnellster Schweizer Marcel Wyss auf Platz 32.