Eilmeldung

Eilmeldung

Sébastien Tellier bringt neues Album raus

Sie lesen gerade:

Sébastien Tellier bringt neues Album raus

Schriftgrösse Aa Aa

Der Pariser Künstler Sébastien Tellier hat ein neues Album namens “L’Aventura” herausgebracht. Bekannt wurde Tellier als er 2008 für Frankreich beim Grand Prix ins Rennen ging. Er sang große Teile auf Englisch, was für Kritik in der Heimat sorgte. Mit dem neuen Album will der 39-jährige Frieden mit seiner Vergangenheit schließen. Seine Inspiration holte er sich in Brasilien.

Sébastien Tellier: “Brasilien war der perfekte Ort für die Aufnahme. Ich habe versucht, meine Kindheit umzuschreiben, denn ich hatte eine sehr gewöhnliche Kindheit in einem Vorort von Paris. Alle Häuser sahen dort gleich aus, es gab nichts Besonderes. Das war ein Problem für mich. Diese Vergangenheit war ein Problem. Ich stellte mir die Frage, warum ich so bin. Vielleicht will ich deshalb besonders sein, weil ich aus einer Nachbarschaft komme, in der alle Häuser gleich aussahen. Ich stellte mir viele Fragen über die Vergangenheit.”

Sébastien Tellier produzierte ein Konzeptalbum, die Musik ist eine Mischung aus gallischem Pop, Chanson, Electro gemischt mit brasilianischen Einflüssen. Sébastien Tellier erzählt: “Wenn man sich das Album anhört, klingt es zunächst einmal sehr fröhlich, aber tief drinnen ist es sehr, sehr traurig. Ich sage meiner Kindheit auf Wiedersehen und ich musste ein richtiger Erwachsener werden, Kind und Hochzeit. Also ich musste seriös werden. Dieses Album erklärt das und den intensiven Schmerz, ein echter Erwachsener zu sein, denn es ist so einfach, ein Kind zu bleiben.”

Tellier hat bereits mit Größen wie Daft Punk zusammengearbeitet. Außerdem waren einige seiner Songs in Sofia Coppolas Kultfilm “Lost in Translation” zu hören.

Bonus interview with Sébastien Tellier