Eilmeldung

Eilmeldung

USA und Ukraine fordern Zugang zu Absturzort von MH-17

Sie lesen gerade:

USA und Ukraine fordern Zugang zu Absturzort von MH-17

Schriftgrösse Aa Aa

Der ukrainische Außenminister besucht die USA: Es geht um die Lage im Kampf gegen die Aufständischen, um Hilfen der Amerikaner – aber auch um den Absturz des malaysischen Flugzeugs vorletzte Woche.

Ermittler, unter anderem aus den Niederlanden, kommen wegen der Kämpfe in dem Gebiet seit Tagen nicht an die Absturzstelle.

Der Ort müsse abgeriegelt werden, Beweise gesichert, sagt John Kerry. Russland müsse dazu seinen beträchtlichen Einfluss bei den Aufständischen nutzen – das sei eine Frage des Anstands.

Es gehe um menschliche Würde, sagt sein ukrainischer Kollege Pawlo Klimkin; um die Möglichkeit, alle Leichen und Leichenteile zu bergen sowie Freunden und Verwandten persönliche Gegenstände zurückzugeben.

Bei dem Absturz wurden fast dreihundert Menschen getötet, vor allem Niederländer. Unklar ist weiterhin, ob das Flugzeug abgeschossen wurde.