Eilmeldung

Eilmeldung

Italien: Stahlarbeiter protestieren mit Autobahnblockade

Sie lesen gerade:

Italien: Stahlarbeiter protestieren mit Autobahnblockade

Schriftgrösse Aa Aa

Mehrere hundert italienische Stahlarbeiter haben gegen Entlassungen protestiert.

Dazu blockierten sie die wichtigste Autobahn des Landes, die Nord-Süd-Verbindung zwischen Mailand und Neapel.

Ihr Edelstahlwerk im mittelitalienischen Terni gehört dem deutschen Thyssen-Krupp-Konzern.

Das Werk macht Verluste; Thyssen Krupp hatte es schon verkauft, musste es jetzt aber wieder zurücknehmen, als der finnische Käufer selbst Probleme bekam.

Der deutsche Konzern will nun in Terni jede fünfte Stelle streichen, das sind mehr als fünfhundert Arbeitsplätze.

Italiens Regierung kritisiert die geplanten Streichungen und will in Gesprächen noch versuchen, andere Möglichkeiten zu finden.