Eilmeldung

Eilmeldung

Im Gazastreifen vermisster israelischer Soldat ist tot

Sie lesen gerade:

Im Gazastreifen vermisster israelischer Soldat ist tot

Schriftgrösse Aa Aa

Laut israelischen Militärangaben ist der im Gazastreifen vermisste Soldat Hadar Goldin tot. Wie die israelischen Streifkräfte mitteilten, ist Goldin am Freitag während eines Feuergefechts ums Leben gekommen. Ursprünglich hatte Israel Hamas beschuldigt, Goldin entführt zu haben.

Israels Ministerpräsident Benjamin Netanyahu warf Hamas vor, aus dem Gazakonflikt politisches Kapital schlagen zu wollen: “Hamas will, dass die Bevölkerung Gazas leidet”, so Netanyahu, “damit die Welt Israel vorwirft, für das Leiden verwantwortlich zu sein. Aber Terror kennt keine Grenzen. Heute ist Israel das Ziel, aber morgen werden es eure Länder sein.”

Angesichts der Tragödie in Gaza und der anhaltenden Raketenangriffe von Hamas verbreitet sich auch in Israel Resignation. “Ich weiß nicht, wie dies alles enden wird”, sagt eine Frau in Jerusalem. “Es ist deprimierend und herzzerreissend. Als ich gestern die Nachrichten hörte, wollte ich nur noch weinen. Man verliert die Hoffnung, dass es einen Ausweg geben kann.”