Eilmeldung

Eilmeldung

Ägypten plant Bau eines zweiten Suezkanals

Sie lesen gerade:

Ägypten plant Bau eines zweiten Suezkanals

Schriftgrösse Aa Aa

Ägypten will mit einem Mammutprojekt seinen Suezkanal erweitern. Geplant ist der Bau eines zweiten Suezkanals sowie der Ausbau der bestehenden Wasserstraße. Das teilte ein Mitglied der Suez-Kanal-Behörde in der Hafenstadt Ismaila mit. Bei der Vorstellung des Projekts war auch Ägyptens Präsident Abdel Fathah al-Sisi anwesend.

Der neue Kanal soll auf einer Länge von etwa 35 Kilometer parallel zu der bestehenden Wasserstraße entstehen. Auf etwa derselben Länge wird außerdem der bestehende Kanal erweitert und vertieft werden. Die neue Achse soll den 163 Kilometer langen Hauptkanal entlasten.

Das Projekt soll etwa vier Milliarden Dollar kosten, und allein aus ägyptischen Mittel und ohne fremde Investoren finanziert werden. 17 ägyptische Firmen werden unter Aufsicht des Militärs an dem Ausbau arbeiten. Der Suezkanal ist mit Einnahmen von rund fünf Milliarden Dollar im Jahr eine der wichtigsten Devisenquellen Ägyptens.

Unklar ist, wie lange das Projekt dauern soll. Nach Angaben einiger Quellen ist eine Dauer von fünf Jahren vorgesehen, Ägyptens Präsident hofft jedoch auf einen Abschluss in drei Jahren. Andere Quellen sprechen davon, dass drei Jahre veranschlagt seien, Al-Sisi hoffe jedoch darauf, dass das Vorhaben innerhalb eines Jahres abgeschlossen werden kann.