Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Exportboom in China


wirtschaft

Exportboom in China

Exportweltmeister China hat seine Ausfuhren im Juli überraschend kräftig gesteigert.

So wurde 14,5 Prozent mehr exportiert als im Jahr
zuvor, so die Zollbehörde. Der Anstieg fiel doppelt so hoch aus wie im Juni und auch doppelt so hoch wie von Ökonomen erwartet. Die Importe sanken gleichzeitig überraschend um 1,6 Prozent. Ergebnis: Ein Spitzen-Außenhandelsüberschuss von gut 35 Milliarden Euro.

Zheng Yuesheng, Zollstatistiker:

“Angeschoben von der Erholung der Weltwirtschaft, vor allem in den großen Industrieländern, kamen die Exporte voran. Das verspricht auch mehr Dynamik im bilateralen Handel zwischen China und seinen Handelspartnern im zweiten Halbjahr.”

Chinas Wirtschaft ist nach offiziellen Zahlen zwischen April und Juni um 7,5 Prozent gewachsen, verglichen mit dem Vorjahreszeitraum. Das Plus entspricht exakt dem von der Regierung vorgegebenen Wachstumsziel für 2014 – Experten hatten etwas weniger erwartet.

Im Kampf gegen eine Abkühlung, vor allem im Immobiliensektor und durch Pekings Kampf gegen die Korruption, hatte die Regierung allein im Juni 195 Milliarden Euro mehr ausgegeben als im Mai, etwa für den Ausbau des Schienennetzes und den Wohnungsbau.

Die deutschen Exporteure und Maschinenbauer reagierten auf die sinkenden Importe gelassen – sie fürchten nicht, dass China künftig weniger Produkte “Made in Germany” nachfragt. “Wir rechnen nicht mehr mit den riesigen Wachstumsraten der früheren Jahre, erwarten aber in China eine leichte Belebung unserer Geschäfte”, sagte Chefvolkswirt Ralph Wiechers vom Branchenverband VDMA der Maschinen- und Anlagenbauer.

Die Ausfuhren der gesamten deutschen Wirtschaft nach China lagen nach den ersten fünf Monaten sogar gut zehn Prozent im Plus, so der Geschäftsführer des Außenhandelsverbands BGA, Jens Nagel.

su mit dpa, Reuters

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel

wirtschaft

Der Kampf um die Esstische - Russland bannt Agrarimporte aus dem Westen