Eilmeldung

Eilmeldung

Straßenschlachten im Westjordanland

Sie lesen gerade:

Straßenschlachten im Westjordanland

Schriftgrösse Aa Aa

In Hebron demonstrierten Palästinenser ihre Solidarität mit der Hamas, die Veranstaltung endete an einem Posten der israelischen Armee in gewaltsamen Zusammenstößen. Palästinensische Medien berichten zudem von Festnahmen. Soldaten hätten Häuser gestürmt und Menschen abgeführt, hieß es.

In Bethlehem trieben israelische Soldaten palästinensische Randalierer mit Tränengasgranaten auseinander.

Auch in Ramallah kam es zu einer Solidaritätskundgebung für die Hamas und die Bewohner des Gazastreifens. Nahe der Stadt eskalierte eine Gedenkveranstaltung für einen getöteten Palästinenser. Steine und Molotowcocktails flogen, israelische Soldaten feuerten Gummigeschosse ab.