Eilmeldung

Eilmeldung

Abdullah und Ghani einigen sich auf Einheitsregierung in Afghanistan

Sie lesen gerade:

Abdullah und Ghani einigen sich auf Einheitsregierung in Afghanistan

Schriftgrösse Aa Aa

In der Wahlkrise in Afghanistan haben die Kontrahenten Abdullah Abdullah und Aschraf Ghani schriftlich die Bildung einer gemeinsamen Einheitsregierung vereinbart. Das teilten die beiden Kandidaten für das Präsidentenamt nach Vermittlungsgesprächen mit US-Außenminister John Kerry in Kabul mit.

“Dieses Kommuniqué”, so Ghani, “zeigt die Bedeutung, die nationale Verpflichtungen für uns haben und unsere Pflicht, die Interessen Afghanistans, jedes Kindes, jeder Frau und jedes Mannes über alles andere zu stellen.”

Die Neuauszählung der Stimmen nach der Wahl dauert an. Beide Kandidaten äußerten jetzt ihre Hoffnung, dass ein Wahlergebnis Ende August verkündet werden kann.