Eilmeldung

Eilmeldung

Irak: IS stellt eingekesselten Jesiden-Dörfern Ultimatum

Sie lesen gerade:

Irak: IS stellt eingekesselten Jesiden-Dörfern Ultimatum

Schriftgrösse Aa Aa

Jihadisten des Islamischen Staats haben offenbar drei jesidische Dörfer im Nordirak einkreist und den Einwohnern ein Ultimatum gestellt, zum sunnitischen Islam zu konvertieren.

Andernfalls würden die Bewohner umgebracht. Das berichten Zeugen und ein jesidischer Abgeordneter. Demnach sollen in den Dörfern etwa 4000 Einwohner aus rund 300 Familien leben. Ihre Bedenkzeit laufe nun aus, heißt es.