Eilmeldung

Eilmeldung

Protestkundgebungen gegen Gaza-Krieg in vielen Städten der Welt

Sie lesen gerade:

Protestkundgebungen gegen Gaza-Krieg in vielen Städten der Welt

Schriftgrösse Aa Aa

In Großstädten Australiens, Deutschlands, Frankreichs, Großbritanniens und anderen Ländern haben Demonstranten gegen die Bombardierung Gazas durch Israel protestiert.

Im Jemen riefen tausende Protestierende Ägypten dazu auf, sich für die Palästinenser in Gaza einzusetzen: “Wir wollen Solidarität mit unseren Brüdern in Gaza auszudrücken, die von den Zionisten in Kollaboration mit unseren arabischen Brüdern eingesperrt und mishandelt werden”, so ein Demonstrant in Sanaa. “Wir rufen unsere arabischen Regime und vor allem unsere Brüder in Ägypten dazu auf, den Gaza-Grenzübergang zu öffnen.”

Auch in Südafrika gab es Protestkundgebungen. Tausende Demonstranten marschierten dabei zum Parlament in Kapstadt. Mit Sprechchören und auf ihren Bannern forderten sie ein Ende der Blockade.

In Paris trugen Protestierende in palästinensische Fahnen gehüllte Puppen, von denen jede ein Opfer des Krieges darstellen sollte.

Mit dabei in Paris: Angehörige der linksgerichteten israelischen Bewegung “Am Ekhad”. Auch sie forderten ein Ende des Bombardements und ernsthafte Verhandlungen für eine langfristige Lösung des Konfliktes.