Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Vizeregierungschef: "Erdogan wird die Verkörperung eines mächtigen Präsidenten sein"


Türkei

Vizeregierungschef: "Erdogan wird die Verkörperung eines mächtigen Präsidenten sein"

Nach dem klaren Wahlsieg des amtierenden türkischen Regierungschefs Recep Tayyip Erdogan hat euronews dessen Stellvertreter Bülent Arinc getroffen. Der bisherige Ministerpräsident werde ein mächtiger Präsident sein, so Arinc:

“Zum ersten Mal in der Geschichte der türkischen Politik, der Geschichte der türkischen Demokratie, wurde der Präsident direkt vom Volk gewählt. Als 12. Präsident der Türkei wird Erdogan deswegen die Verkörperung eines mächtigen Präsidenten sein, auch wenn die Verfassung ein präsidentielles Regierungssystem eigentlich nicht vorsieht.”

Zu einem möglichen EU-Beitritt sagte Arinc: “Es gibt derzeit bei den Verhandlungen eine Blockade. Einige EU-Länder wollen verhindern, dass die Türkei ein volles Mitglied der Union wird. Aber andere Beitrittskandidaten standen in der Vergangenheit vor ähnlichen Schwierigkeiten. Wir sind entschlossen, unser Ziel, EU-Mitglied zu werden, auch zu erreichen.”

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

welt

Türkische Präsidentenwahl: Zweitplatzierter Ihsanoglu spricht von Achtungserfolg