Eilmeldung

Eilmeldung

Luis Suárez erstes Training in Barcelona

Sie lesen gerade:

Luis Suárez erstes Training in Barcelona

Schriftgrösse Aa Aa

Barcelona-Neuzugang Luis Suárez hat zum ersten Mal mit seinem Team trainiert. Kurz zuvor musste sich der uruguayische Nationalspieler vor dem Internationalen Sportgerichtshof (CAS) für die Beißattacke bei der Fußball-WM verantworten. Bis zum 24. Oktober darf der Stürmer wegen diesem Fauxpas an keinem offiziellen Spiel mitwirken.

Luis Suárez: “Die vergangenen Wochen waren kompliziert, ich war in einer sehr schwierigen Situation. Ich habe mich für meinen Fehler entschuldigt und ich habe dafür gebüßt. Jetzt ist es an der Zeit, das alles hinter sich zu lassen. Wir sollten an die Zukunft denken, ich habe immer davon geträumt, für Barcelona zu spielen, und jetzt ist dieser Traum wahr geworden.”

Das erste Spiel, das der umstrittene Stürmer bestreiten wird, wird gleich ein ganz wichtiges sein: El Clásico, das Zusammentreffen der beiden Top-Clubs Real Madrid und FC Barcelona am letzten Oktoberwochenende.