Eilmeldung

Eilmeldung

Tausende Israelis demonstrieren für Sicherheit im Süden

Sie lesen gerade:

Tausende Israelis demonstrieren für Sicherheit im Süden

Schriftgrösse Aa Aa

Tausende Israelis haben in Tel Aviv ihre Solidarität mit den Ortschaften in der Nähe des Gazastreifens demonstriert. Die Region ist häufig Ziel der Raketenangriffe aus dem Palästinensergebiet. Die Demonstranten forderten auf dem zentralen Rabin-Platz mehr Sicherheit im Grenzgebiet.

Ein Betroffener berichtet von seinem Alltag: “Bei uns gibt es Kinder, die 12, 14 Jahre alt sind, und jeden Tag dann dieser Raketenbeschuss. Sie haben 15 Sekunden Zeit, nur 15 Sekunden, um sich in Sicherheit zu bringen. Das sind Kinder. Sie haben Angst, sie gehen nicht auf Toilette und schlafen nicht.”

Bislang hält der neu verlängerte Waffenstillstand, aber im Gazastreifen bietet sich ein Bild der Zerstörung. Experten zufolge ist das Wassersystem nach dem Beschuss in schlechtem Zustand. Die Versorgung steht kurz vor dem Kollaps. Hunderttausende Palästinenser haben kein Wasser.

Ein Betroffener erzählt: “Wir müssen Wasser kaufen. Wir haben auch keinen Strom. Das Wasser, das wir kaufen, ist nicht zum Trinken geeignet. Das nehmen wir zum Duschen und Wäsche waschen.”