Eilmeldung

Eilmeldung

Brasilien: Tödlich verunglückter Präsidentschaftsbewerber beigesetzt

Sie lesen gerade:

Brasilien: Tödlich verunglückter Präsidentschaftsbewerber beigesetzt

Schriftgrösse Aa Aa

In Brasilien ist der tödlich verunglückte Politiker Eduardo Campos beigesetzt worden.

Der 49 Jahre alte Campos gehörte der Sozialistischen Partei an. Er war einer der Bewerber für die Präsidentenwahl Anfang Oktober.

Er stürzte aber am Mittwoch in einem Privatflugzeug ab. Die Ursache ist unbekannt.

Sechs weitere Menschen kamen dabei ebenfalls ums Leben, darunter enge Mitarbeiter von Campos.

Für die Sozialisten tritt bei der Wahl in sieben Wochen nun Marina Silva an, die bisherige Bewerberin als Vizepräsidentin.

In den Umfragen führt bisher deutlich Dilma Rousseff, die Amtsinhaberin.