Eilmeldung

Eilmeldung

Gazastreifen: Weiterhin Suche nach einer kleinen Lösung

Sie lesen gerade:

Gazastreifen: Weiterhin Suche nach einer kleinen Lösung

Schriftgrösse Aa Aa

Ganz andere Bilder einmal aus dem Gazastreifen: In Rafah, an der Grenze zu Ägypten, heiraten drei Paare – ungeachtet der schwierigen Lage in dem Palästinensergebiet.

Ort der Feiern ist eine Schule der UNO; die Vereinten Nationen richten die Hochzeit der jungen Leute auch aus, inklusive einiger Hochzeitsgeschenke für jedes Paar.

Anderswo im Gazastreifen sind dann aber auch wieder die gewohnten Szenen zu erleben: Anhänger der herrschenden Hamasbewegung zeigen ihre Unterstützung für die Haltung gegenüber Israel.

Vor Ablauf einer Feuerpause heute verhandeln Israel und Palästinenser unter ägyptischer Vermittlung weiterhin über eine dauerhafte Waffenruhe.

Forderungen beider Seiten sind aber schwer erfüllbar. Die jetzige Waffenruhe von fünf Tagen endet heute abend.

Israel kämpft seit über einem Monat gegen die Hamas, die ihrerseits Israel vor allem mit Raketen angreift.

In diesen Kämpfen wurden knapp siebzig Israelis getötet, auf der Gegenseite rund
zweitausend Palästinenser.