Eilmeldung

Eilmeldung

Übernahmematch Club Med: Vorteil Andrea Bonomi

Sie lesen gerade:

Übernahmematch Club Med: Vorteil Andrea Bonomi

Schriftgrösse Aa Aa

In der Übernahmeschlacht um den Ferienveranstalter Club Med haben die französische Investorengruppe Ardian und der chinesische Mischkonzern Fosun ihr gemeinsames Angebot zurückgezogen.

Damit könnte die Stunde für den italienischen Investor Andrea Bonomi gekommen sein. Dessen Anlagefirma Global Resorts bietet 21 Euro je Aktie – damit wird der Club Med mit insgesamt 790 Millionen Euro bewertet – gegen 557 Millionen von der Gegenseite.

Der Vorstand des Club Med hatte sich im vergangenen Monat einstimmig für Bonomis Angebot ausgesprochen, das sei im Interesse der Aktionäre.

Andrea Bonomi hat 10.56 Prozent der Club-Med-Aktien, Ardian und Fosun zusammen 18.3 Prozent.

Bonomi will die Entwicklung des Club Med in Asien beschleunigen, sieht aber auch Chancen in Frankreich, Europa und Amerika.

su mit Reuters