Eilmeldung

Eilmeldung

Peschmerga verzeichnen Erfolge im Kampf gegen IS-Terrormiliz

Sie lesen gerade:

Peschmerga verzeichnen Erfolge im Kampf gegen IS-Terrormiliz

Schriftgrösse Aa Aa

Die Gefechte im Irak zwischen der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) und den von US-Streitkräften unterstützten kurdischen Peschmerga-Kämpfern dauern weiter an. In den vergangenen Tagen konnten die kurdischen Einheiten wichtige Erfolge erzielen. Nach der Rückeroberung des Mossul-Damms konnten sie auch mehrere Dörfer in der Nähe von Erbil, der Hauptstadt des Kurdengebietes, unter Kontrolle bringen.

“Die US-Luftangriffe haben uns massiv geholfen”, erklärte ein Peschmerga-Offizier. “Den US-Piloten ist es aber verboten, bewohnte Regionen, Brücken oder Straßen zu bombardieren, deshalb haben die Terroristen ihre Taktik geändert. Wir müssen uns jetzt auch eine neue Strategie überlegen, um die IS mit Gottes Hilfe zu vernichten.”

Kurdische und irakische Einheiten starteten am Dienstag eine Offensive in Tikrit, um die Dschihadisten aus der Stadt zu vertreiben.

Der zurückeroberte Mossul-Damm wird unterdessen durch irakische Einheiten von Minen gesäubert. Über 140 von IS-Kämpfern versteckte Granaten konnten die Soldaten bereits entschärfen. Ein Bruch des Staudamms wäre für den Irak eine Katastrophe.