Eilmeldung

Eilmeldung

Suárez erster Auftritt in Barcelona

Sie lesen gerade:

Suárez erster Auftritt in Barcelona

Schriftgrösse Aa Aa

Noch ist er gesperrt, aber das Training läuft schon in seinem neuen Trikot in Barcelona. Luis Suárez hat sein Debut für Barcelona gefeiert und durfte in dem Testspiel gegen den mexikanischen Meister Club León die letzten Minuten auf den Platz.

Für rund 80 Millionen Euro wechselte er vom FC Liverpool nach Barcelona und muss nun auf seinen offiziellen Einstand noch warten. Wegen seiner Beißattacke bei der WM ist er noch bis zum 24. Oktober für alle Pflichtspiele gesperrt.
“Ich werde so etwas nie wieder tun und das verspreche ich auch meinen Fans. Ich versuche das einfach zu vergessen, auch was durch die Medien gegangen ist.”

Der uruguayische Nationalstürmer will mit der Nummer 9 auf dem Rücken für seinen neuen Club alles geben. Sein erstes Spiel könnte er gegen Real Madrid bestreiten.
Ob das Spiel nach seiner Sperrzeit stattfindet, kann erst nach der Champions-League-Auslosung am 28. August festgelegt werden. Dann dürfte er neben Neymar und Messi den “Clasico” der spanischen Liga als offiziellen Einstand feiern.