Eilmeldung

Eilmeldung

Ukrainekrieg: Heftige Kämpfe im Osten des Landes

Sie lesen gerade:

Ukrainekrieg: Heftige Kämpfe im Osten des Landes

Schriftgrösse Aa Aa

In der Ostukraine dauern die Kämpfe zwischen prorussischen Separatisten und der ukrainischen Armee an.

Beide Seiten beschossen sich im Gebiet zwischen den Rebellenhochburgen Donezk und Luhansk mit schwerer Artillerie.

Der Sicherheitsrat in Kiew bestätigte den Abschuss eines
Kampfhubschraubers vom Typ Mi-24 durch die Aufständischen. Dabei sei die Besatzung ums Leben gekommen.

Erhebliche Schäden entstanden vor allem in den Städten Sadove und Chakhtarsk.

Örtlich brach nach Bombardierungen die Stromversorgung zusammen.
Viele Bewohner haben sich fest zur Flucht entschlossen.

Eine Frau sagt:

“Wir sind bereit, zu gehen. Es ist eine schreckliche Vorstellung, hierzubleiben.”

Ukrainische Soldaten setzten ihren Vormarsch auf Luhansk fort.

Dort sind etwa 200.000 Einwohner seit Wochen von der Strom- und Wasserversorgung abgeschnitten.

Auch in der Großstadt Donezk wurde nach Informationen des Stadtrats weiter heftig
gekämpft.

Beim Beschuss eines mehrstöckigen Hauses sollen nach den Angaben zwei Kinder getötet worden sein.

Nach eigenen Angaben hat die ukrainische Armee in der Region Dutzende Ortschaften zurückerobert.