Eilmeldung

Eilmeldung

Israel setzt Luftschläge fort

Sie lesen gerade:

Israel setzt Luftschläge fort

Schriftgrösse Aa Aa

Israel hat auch in der vergangenen Nacht seine Luftangriffe auf den Gazastreifen fortgesetzt. Nach palästinensischen Angaben wurden dabei mindestens drei Menschen getötet. Zehn seien verletzt worden. Bei einer weiteren Attacke auf ein Haus in Gaza-Stadt wurden rund 40 Menschen verletzt. Israel und militante Palästinenser beschießen sich seit dem Scheitern von Waffenruhe-Verhandlungen zur Wochenmitte wieder gegenseitig.

Seit Beginn des Gaza-Kriegs vor rund sechs Wochen kamen etwa 2100 Palästinenser um. Auf israelischer Seite starben 68 Menschen, Hunderte wurden verletzt. Unter den Opfern ist ein vierjähriger Junge, der am Freitagabend durch eine Mörsergranate getötet wurde.