Eilmeldung

Eilmeldung

Vuelta: Movistar zum Auftakt vorne

Sie lesen gerade:

Vuelta: Movistar zum Auftakt vorne

Schriftgrösse Aa Aa

Jonathan Castroviejo ist der erste Träger Roten Trikots des Spitzenreiters der Spanienrundfahrt. Mit seinem Team Movistar gewann er zum Auftakt das Mannschaftszeitfahren über 12,6 Kilometer im andalusischen Jerez de la Frontera.

Das spanische Movistar-Team um Alejandro Valverde und Nairo Quintana hat sich für die diesjährige Vuelta viel vorgenommen und das gleich mal gezeigt.

Das italienische Team Cannondale um den slowakischen Sprinter Peter Sagan belegte den zweiten Rang. Sagan würde sicher gerne gleich an diesem Sonntag auf der zweiten Etappe angreifen, die in San Fernando endet.

Auf dem dritten Platz des Zeitfahrens landete die australische Orica-GreenEdge-Mannschaft.

Die Vuelta endet am 14. September in Santiago de Compostela.