Eilmeldung

Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Quallen - Eine Ausstellung zeigt die Schönheit der transparenten Meereswunder


science

Quallen - Eine Ausstellung zeigt die Schönheit der transparenten Meereswunder

Viele Menschen nehmen Reißaus, sobald sie sie in freier Natur sehen – aus Angst von einer Qualle verletzt zu werden. Das Ozeanarium von Manila auf den Philippinen zeigt in einer Dauerausstellung die Schönheit der Medusen: In einem dunklen Raum können die Besucher unzählige der halbtransparenten Nesseltiere in Aquarien beobachten.

“Unsere Gäste sind begeistert von unseren verschiedenen Quallen-Aquarien, von den wechselnden Farb-LEDs, die kombiniert mit der Hintergrundmusik eine einzigartige Wirkung haben”, so der Meeresbiologe Charlie Ylaya.

Quallen bestehen aus einem gallertartigen Schirm über einem Kreis von Tentakeln, die einen zentralen Mund umgeben. Die Ausstellung informiert über die Geschichte und Lebensweise dieser transparenten Meereswunder, die es bereits seit Millionen von Jahren gibt.

“Ziel der Ausstellung ist es auch, die negative Einstellung der Menschen von Quallen zu verändern. Die Medusen treiben einfach im Meer. Die Vorstellung, dass sie den Menschen angreifen, stimmt wirklich nicht”, so Charlie Ylaya.

Auswahl der Redaktion

Nächster Artikel
Umweltdetektiv Biene ermittelt über dem Rollfeld

science

Umweltdetektiv Biene ermittelt über dem Rollfeld