Eilmeldung

Eilmeldung

Trauerfeier für Michael Brown in St. Louis: Friedensappell des Vaters

Sie lesen gerade:

Trauerfeier für Michael Brown in St. Louis: Friedensappell des Vaters

Schriftgrösse Aa Aa

Mehr als 5.000 Menschen werden heute in St. Louis im US-Bundesstaat Missouri zu einer
Trauerfeier für den schwarzen Teenager Michael Brown erwartet. Der 18-Jährige war am 9. August im Vorort Ferguson
von einem weißen Polizisten erschossen worden.

Sein Tod hatte eine Serie
gewaltsamer Proteste ausgelöst.

Vor der Feier in einer Baptistenkirche wandte sich Michael Browns Vater an die Öffentlichkeit:

“Ich möchte einfach nur Frieden bei der Beerdigung meines Sohnes. Ich bitte inständig um Ruhe an diesem Tag, an dem mein Sohn zu Grabe getragen wird. Bitte! Das ist alles, was ich möchte. Dankeschön.”

Der schwarze Bürgerrechtler Al Sharpton wird zu den Trauernden sprechen. Auch US-Präsident Barack Obama schickt eine Delegation.

Bei der Verleihung der MTV Music Awards in Los Angeles wurde am Vorabend der Trauerfeier eine Schweigeminute abgehalten:

Musiker Common:

“Ich möchte um einen Moment der Ruhe bitten für Mike Brown, für den Frieden in diesem Land und in der ganzen Welt.”

Michael Brown soll noch im Laufe des Tages auf einem Friedhof in St. Louis County beigesetzt werden..