Eilmeldung

Eilmeldung

Transfer-Rekord in der Premier League

Sie lesen gerade:

Transfer-Rekord in der Premier League

Schriftgrösse Aa Aa

Es ist der teuerste Transfer in der englischen Fußball-Geschichte: der argentinische Nationalspieler Angel Di María wechselt zu Manchester United und der Klub zahlt dafür die Rekordsumme von 75 Millionen Euro an Real Madrid.

Der 26-Jährige soll den kriselnden Verein wieder nach vorn bringen. Der Angreifer unterzeichnete bei ManU einen Fünjahresvertrag. Sein Debüt wird er wohl am Wochenende bei Aufsteiger FC Burnley geben.

Di María spielte vier Jahre für Madrid. Für sein Heimatland absolvierte er 52 Länderspiele und erzielte zehn Treffer. Im WM-Finale gegen Deutschland fehlte er verletzungsbedingt.