Eilmeldung

Eilmeldung

Degenkolb holt zweiten Tagessieg bei der Vuelta

Sie lesen gerade:

Degenkolb holt zweiten Tagessieg bei der Vuelta

Schriftgrösse Aa Aa

Der deutsche Radprofi John Degenkolb hat sich auf der Vuelta seinen zweiten Tagessieg nacheinander gesichert. Der Radprofi vom Team Giant-Shimano schlüpft damit ins Grüne Trikot des Punktbesten.

Die 5. Etappe der Spanien-Rundfahrt war 180 Kilometer lang und führte von Priego de Córdoba nach Ronda. Der Gesamtführende Michael Matthews aus Australien war zwar nicht unter den Top Ten fährt aber weiter im Roten Trikot.

Auf dem Schlusssport der 5. Etappe lag Degenkolb vor Nacer Bouhanni aus Frankreich der sich anschließend lautstark beschwerte, dass ihn Degenkolb im Schlussspurt behindert habe. Der Thüringer behielt allerdings nur seine Linie bei. Die Rennleitung konnte jedoch kein Vergehen des 25-Jährigen feststellen. Auf Platz drei fuhr der Niederländer Moreno Hofland.

In der Gesamtwertung hat der Kolumbianer Nairo Quintana 13 Sekunden Rückstand auf Matthews. Dahinter liegt Alejandro Valverde aus Spanien.