Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Verein Boca Juniors entlässt legendären Trainer Bianchi


Sport

Verein Boca Juniors entlässt legendären Trainer Bianchi

Der argentinische Fußball-Klub Boca Juniors hat seinen Trainer Carlos Bianchi entlassen. Vereinspräsident Daniel Angelici erklärte, die Entscheidung sei sehr schwer gefallen.

Der legendäre Trainer war vor anderthalb Jahren zum dritten Mal zu den Boca Juniors zurückgekehrt. Das Team verlor jedoch in den vergangenen vier Spielen dreimal und flog aus dem Südamerika-Cup heraus.

Sein Vertrag wäre eigentlich noch bis Dezember 2015 gegangen. In seiner aktiven Zeit als Stürmer spielte Bianchi unter anderem für Stade Reims und Paris St Germain.

Als Nachfolger ist offenbar Rodolfo Arruabarrena im Gespräch. Der Argentinier spielte viele Jahre für die Boca Juniors.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

Sport

Champions League verspricht spannende Duelle