Eilmeldung

Eilmeldung

Mindestens sechs Tote nach Einsturz eines Wohnhauses bei Paris

Sie lesen gerade:

Mindestens sechs Tote nach Einsturz eines Wohnhauses bei Paris

Schriftgrösse Aa Aa

In einem Pariser Vorort ist nach einer Explosion ein Haus zum Teil eingestürzt. Mindestens sechs Menschen starben, elf wurden zum Teil schwer verletzt. Untern den Todesopfern sind auch eine Mutter und ihre beiden Kinder.

Mehr als 24 Stunden nach dem Einsturz werden noch immer zwei Personen vermisst. Der Feuerwehr zufolge waren in dem Haus Metallträger verbaut; daher könne es in den Trümmern Hohlräume geben. Die Chancen, die beiden Vermissten noch lebend zu finden, schwinden aber stündlich.

Die Rettungsarbeiten sind gefährlich, da der stehengebliebene Teil des Hauses einsturzgefährdet ist. Die Mauern werden provisorisch abgestützt.

Warum es zu der Explosion kam, ist weiter unklar. Die Behörden vermuten als wahrscheinlichste Ursache ein Leck in einer Gasleitung.