Eilmeldung

Eilmeldung

Japanische Löhne machen größten Sprung seit 17 Jahren

Sie lesen gerade:

Japanische Löhne machen größten Sprung seit 17 Jahren

Schriftgrösse Aa Aa

In Japan sind die Löhne und Gehälter im Juli so stark gestiegen wie über 17 Jahren nicht. Nach Zahlen des Ministeriums für Gesundheit, Arbeit und Wohlfahrt verdiente Otto-Normal-Arbeitnehmer 2,6% mehr als vor einem Jahr, rund 2.700 Euro. Die Boni im verarbeitenden Gewerbe und im Baugewerbe legten kräftig zu. Das war der größte Sprung seit Januar 1997, und der fünfte Monat mit einem Plus in Folge.

Die Zahlen scheinen die Politik von Ministerpräsident Shinzo Abe zu bestätigen: Einige Volkswirte hatten die jüngste Erhöhung der Verbrauchssteuern für mittelprächtige Produktions- und Verbrauchswerte verantwortlich gemacht.

Die heiß ersehnte Inflation abgerechnet, fielen die Reallöhne im Vergleich zum Vorjahr allerdings um 1,4%.

su mit Reuters