Eilmeldung

Eilmeldung

Martin siegt, Contador übernimmt Führung

Sie lesen gerade:

Martin siegt, Contador übernimmt Führung

Schriftgrösse Aa Aa

Alberto Contador ist der neue Gesamtführende bei der diesjährigen Vuelta. Der Spanier übernimmt die Spitzenposition von Nairo Quintana. Der Kolumbianer vom Team Moviestar stürzte spektakulär als er zu schnell in eine Rechtskurve einfuhr. Quintana konnte das Rennen zwar später fortsetzen, verlor aber wertvolle Zeit.

Für Alberto Contador ist es das erste Mal bei der diesjährigen Spanien Rundfahrt, dass er anstelle seines gelb-blauen Outfits das rote Trikot überstreifen darf. Er beendet die Zeitfahr-Etappe als Vierter mit 39 Sekunden Rückstand auf den Tagessieger Tony Martin. Der Zeitfahrweltmeister aus Cottbus und jetzige Wahlschweizer vom Team Quick-Step gewann die zehnte Etappe über 36,7 Kilometer in 47:02 Minuten vor dem Kolumbianer Rigoberto Uran und dem Schweizer Fabian Cancellara.