Eilmeldung

Eilmeldung

China feiert sein Ende des Zweiten Weltkrieges

Sie lesen gerade:

China feiert sein Ende des Zweiten Weltkrieges

Schriftgrösse Aa Aa

In Peking hat die Staatsführung den “Tag des Sieges” gefeiert – am 2. September 1945 hatte Japan seine Kapitulation unterschrieben. Der Tag gilt als offizielles Ende des Zweiten Weltkrieges.

Der chinesische Präsident Xi Jinping und Top-Repräsentanten der Staatsführung, darunter vollzählig das chinesische Politbüro, hielten eine Schweigeminute für die “heroischen Märtyrer” des Krieges.

Der Pazifikkrieg hatte in China mit dem Ausbruch des Zweiten Japanisch-Chinesischen Krieges am 7. Juli 1937 begonnen. Japan zielte vor allem auf die rohstoffreiche Mandschurei. Zuvor waren Korea und Taiwan in das japanische Kolonialreich eingegliedert worden.

Auf beiden Seiten starben je etwa 1,8 Millionen Menschen.

In Hongkong nutzten Demokratie-Anhänger die Gelegenheit, um für mehr Autonomie bei der Wahl der Regionalregierung zu demonstrieren.

su mit Reuters