Eilmeldung

Eilmeldung

Obama in Tallinn: Abstecher mit Symbolkraft

Sie lesen gerade:

Obama in Tallinn: Abstecher mit Symbolkraft

Schriftgrösse Aa Aa

Es ist sein erster Besuch in einem baltischen Staat, doch er hat große Symbolkraft: US-Präsident Barack Obama machte auf seinem Weg zum NATO-Gipfel in Estland halt – der einzige Zwischenstopp ist zugleich eine Machtdemonstration in Richtung Russland.

Doch zunächst erinnerte er an den amerikanischen Journalisten, der von der IS-Terrormiliz getötet wurde: Für sie sei es eine Niederlage, meinte Obama. Man lasse sich nicht von dieser Barbarei einschüchtern. Die Horrortaten vereinten und stärkten die Menschen in ihrer Entschlossenheit, die Terroristen zu bekämpfen. Wer einem Amerikaner Schaden zufüge, werde merken, dass am Ende die Gerechtigkeit siege.

Vor ausgewähltem Publikum und den Präsidenten der drei baltischen Republiken versicherte Obama den Staaten Rückendeckung im Falle eines Angriffs in Anlehnung auf Artikel 5 des NATO-Vertrags. “Wir werden da sein für Estland, für Lettland und für Litauen, die ihre Unabhängigkeit in der Vergangenheit bereits verloren hatten – was mit der NATO nun nicht mehr passieren wird,” erklärte der US-Präsident.

Im Baltikum und in Polen wächst derzeit die historisch begründete Angst vor Moskau. Überschattet vom Konflikt in der Ukraine forderten die NATO-Mitglieder bereits, die Truppen auf ihren Gebieten zu verstärken.

Eine Sorge, die auch bei den großen russischsprachigen Minderheiten in Estland und Lettland begründet liegt: In beiden Staaten machen sie etwa ein Viertel der Bevölkerung aus.

Die Politikwissenschaftlerin Catlyn Kirna an der Universität von Tallinn: “Nach dem Konflikt in der Ukraine haben viele Menschen hier Angst und denken, dass auch bei ihnen die russische Minderheit aufsteht und den Zusammenschluss mit Russland fordert, oder dass sie den Nordosten Estlands abtrennen und an Russland geben wollen.”

Obama versprach mehr US-Truppen für Europa insbesondere die baltischen Staaten sowie Luftstreitkräfte für Manöver an der Ostsee.