Eilmeldung

Eilmeldung

Neue Impfstoffe gegen Ebola im Test

Sie lesen gerade:

Neue Impfstoffe gegen Ebola im Test

Schriftgrösse Aa Aa

Die Zeit im Kampf gegen die Ebola-Epidemie drängt: Die Weltgesundheitsorganisation WHO suchte nun acht Behandlungsverfahren und zwei Impfstoffe aus, die schnellstmöglich weiter entwickelt werden sollen. Zudem können Ebola-Wirkstoffe zum Einsatz kommen, die noch nicht am Menschen getestet worden sind.

In Genf diskutieren derzeit fast 200 Experten darüber, welche noch nicht zugelassenen Medikamente und Impfstoffe helfen könnten. Ein Experte erklärte: “Die klinischen Versuche nehmen Zeit in Anspruch. Alle geben sich große Mühe, diese Vesuche so schnell wie möglich voranzubringen, natürlich in einem wissenschaftlichen und ethischen Rahmen, denn viele dieser Impfstoffe werden zum ersten Mal an Menschen getestet.”

Aber es gibt auch Hoffnungsschimmer: ein britischer Krankenpfleger, der sich in Sierra Leone mit dem Ebola-Virus infiziert hatte, wurde erfolgreich mit dem experimentellen Medikament ZMapp behandelt. Mehr als 3.500 Menschen sind derzeit mit dem Virus infiziert.