Eilmeldung

Eilmeldung

2:1 gegen Schottland: Deutschland startet erfolgreich in EM-Qualifikation

Sie lesen gerade:

2:1 gegen Schottland: Deutschland startet erfolgreich in EM-Qualifikation

Schriftgrösse Aa Aa

Pleite für Portugal auf dem Weg zur EM in Frankreich. Beim ersten Qualifikationsmatch für das Turnier in zwei Jahren musste das Team von Trainer Paulo Bento gegen Albanien eine 0:1-Niederlage hinnehmen. Den Siegtreffer machte Bekim Balaj in der 52. Minute. Portugal musste ohne Cristiano Ronaldo antreten.

Neben Albanien startete auch Dänemark in Gruppe I erfolgreich in die Qualifikation mit einem 2:1 gegen Armenien. Die Dänen damit an der Spitze der Gruppe, Portugal gleich zu Beginn am Ende.

2:1 hieß auch das Ergebnis im Spiel Deutschland gegen Schottland. Thomas Müller brachte den Weltmeister zunächst in Führung, dann gelang den Schotten in MInute 66 der Ausgleich. Vier Minuten später war wieder Müller zur Stelle und sorgte für den zweiten deutschen Treffer.

In Deutschlands Gruppe D musste EM-Neuling Gibraltar eine herbe 7:0-Niederlage gegen Polen einstecken, Georgien unterlag Irland 1:2. Deutschland in Gruppe D aber nur auf dem zweiten Platz nach Polen. Gibraltar bildet das Schlusslicht.

In Gruppe F schlug Nordirland Ungarn 2:1, Finnland mit 3:1 gegen die Färöer und damit an der Spitze der Gruppe.