Eilmeldung

Eilmeldung

Contadors Vorsprung bei Vuelta a Espana schrumpft

Sie lesen gerade:

Contadors Vorsprung bei Vuelta a Espana schrumpft

Schriftgrösse Aa Aa

Tag 15 bei der Spanienrundfahrt Vuelta a Espana. Im Roten Trikot des Gesamtführenden ist weiterhin Lokalmatador Alberto Contador unterwegs. Der zweifache Tour-de-France-Gewinner schloss die 15. Etappe als Vierter ab. Sein Vorsprung vor seinem Landsmann und schärfsten Widersacher Alejandro Valverde schrumpfte etwas und liegt nun bei 31 Sekunden. Die 152 Kilometer lange 15. Etappe führte von Lagos nach Covadonga im Norden Spaniens. Der britische Tour-de-France-Gewinner Chris Froome kam in der Gesamtwertung nicht voran, er verlor Zeit auf Valverde und Contador und bleibt weiter Gesamtdritter. Tagessieger wurde der polnische Radprofi Przemyslaw Niemiec. Er schaffte es mit fünf Sekunden Vorsprung vor Valverde über die Ziellinie.