Eilmeldung

Eilmeldung

Electrolux kauft Haushaltselektro-Abteilung von General Electric

Sie lesen gerade:

Electrolux kauft Haushaltselektro-Abteilung von General Electric

Schriftgrösse Aa Aa

Der schwedische Elektrogerätehersteller Electrolux macht den größten Einkauf seiner Geschichte. Für 2,55 Milliarden Euro übernimmt er die Haushaltselektrosparte von General Electric. Stimmen die zuständigen Wettbewerbshüter zu, soll das Geschäft 2015 über die Bühne gehen.

GE verkauft seine Kühlschränke, Waschmaschinen und Trockner zu 90 Prozent in Nordamerika. Wie Siemens will sich das Unternehmen stärker auf sein Industriegeschäft konzentrieren. Der US-Konzern hatte den deutschen Rivalen zuletzt im Poker um die Übernahme des französischen Energietechnikkonzerns Alstom ausgestochen.

Beide Industrie-Riesen waren vor allem an
Alstoms Geschäft mit Gasturbinen interessiert.
Auch Siemens will laut Medienberichten aus dem Geschäft mit Haushaltsgeräten aussteigen. Zur Zeit betreiben die Münchner die Sparte zusammen mit Bosch.

su mit dpa